Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der Team24 Gruppe

1. Datenschutzerklärung
In unserer Datenschutzerklärung wird erläutert:  

  • welche Informationen wir erheben und aus welchem Grund
  • wie wir diese Informationen nutzen
  • welche Wahlmöglichkeiten wir anbieten, auch im Hinblick darauf, wie auf Informationen zugegriffen werden kann und wie diese aktualisiert werden können;  

Wir haben uns um eine möglichst einfache Darstellung bemüht.

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig und daher bitten wir Sie, unabhängig davon, ob Sie ein neuer oder langjähriger Nutzer unserer Dienste sind, sich die Zeit zu nehmen, um unsere Abläufe kennenzulernen – wenn Sie dazu Fragen haben sollten, können Sie uns jederzeit unter dv[at]team24.at kontaktieren.

 

2. Nutzung der von uns erhobenen Daten
Wir nutzen die im Rahmen unserer Dienste erhobenen Daten zur Bereitstellung, zur Wartung, zum Schutz und zur Verbesserung unserer Dienste, zur Entwicklung neuer Dienste sowie zum Schutz von Team24 und unserer Nutzer.

Automatisch werden beim Besuch unserer Webseiten ihre IP-Adresse, die Zeit und die ID ihres Rechners gespeichert. Dies wird von uns weder ausgewertet noch benutzt und dient ausschließlich dem Zwecke des Schutzes von Team24 oder der Nutzer der Webdienste. Diese Daten werden nicht weitergegeben und automatisch nach 3 Monaten wieder gelöscht.

Team24 verarbeitet personenbezogene Daten auf ihren Servern, die sich in Österreich befinden. Daher verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls auf einem Server, der sich außerhalb des Landes befindet, in dem Sie leben.

 

3. Personenbezogene Daten
Wir erheben von uns aus keine personenbezogenen Daten, außer die auf Punkt 2 angeführten.

Jedoch können Sie uns mittels Kontaktformular oder Bewerbungsformular solche zukommen lassen. Diese können, je nach Bedarfsfall im Kontaktformular verschieden ausfallen, da es sich um ein Memofeld handelt, indem sie entscheiden, was sie uns schreiben.

Im Falle des Bewerbungsformulares bitten wir um Namen und Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Staatsbürgerschaft, den Stand, Beruf bzw. weitere Fähigkeiten und Lebenslauf. Freiwillig können noch weitere Daten wie Motivationsschreiben etc. gesendet werden.

Diese sind für uns wichtig, um Sie bestmöglich zu betreuen und für Sie vorteilhaft einsetzen zu können.

Diese Formulardaten werden an unsere firmeninternen Ansprechpartner über gesicherte ssl-Verbindungen übermittelt und auf dem Webserver nicht gespeichert.

 

4. Weitergabe von Personenbezogene Daten
Wir geben grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Unternehmen, Organisationen oder Personen außerhalb Team24 weiter.
Sollte es zu einer Weitergabe der personenbezogenen Daten kommen, erfolgt diese ausschließlich in einem der folgenden Fälle:  

4.1. Mit Ihrer Einwilligung
Wir geben personenbezogene Daten an Unternehmen, Organisationen oder Personen außerhalb Team24 weiter, wenn wir hierfür Ihre Einwilligung erhalten haben. Für die Weitergabe jeglicher sensibler Kategorien von personenbezogenen Daten benötigen wir Ihre ausdrückliche Einwilligung.

4.2 Für die Verarbeitung durch andere Stellen  
Wir stellen personenbezogene Daten unseren Partnern, anderen vertrauenswürdigen Unternehmen oder Personen zur Verfügung, die diese in unserem Auftrag verarbeiten. Dies geschieht auf der Grundlage unserer Weisungen und im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung sowie anderen geeigneten Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen.

4.3 Aus rechtlichen Gründen  
Wir werden personenbezogene Daten an Unternehmen, Organisationen oder Personen außerhalb Team24 weitergeben, wenn wir nach Treu und Glauben davon ausgehen dürfen, dass der Zugriff auf diese Daten oder ihre Nutzung, Aufbewahrung oder Weitergabe vernünftigerweise notwendig ist, um

  • geltende Gesetze, Vorschriften oder Rechtsverfahren einzuhalten oder einer vollstreckbaren behördlichen Anordnung nachzukommen
  • geltende Nutzungsbedingungen durchzusetzen, einschließlich der Untersuchung möglicher Verstöße.
  • Betrug, Sicherheitsmängel oder technische Probleme aufzudecken, zu verhindern oder anderweitig zu bekämpfen.
  • die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Team24, unserer Nutzer oder der Öffentlichkeit vor Schaden zu schützen, soweit gesetzlich zulässig oder erforderlich.  

Unabhängig von jeglichen Team24–internen Umstrukturierungen, werden wir weiterhin dafür sorgen, die Vertraulichkeit jeglicher personenbezogener Daten sicherzustellen und betroffene Nutzer benachrichtigen, bevor personenbezogene Daten übermittelt oder Gegenstand einer anderen oder ergänzenden Datenschutzerklärung werden.

 

5. Datensicherheit
Wir bemühen uns intensiv darum, Team24 und unsere Nutzer vor unbefugtem Zugriff auf oder vor unbefugter Veränderung, Weitergabe oder Zerstörung von Daten zu schützen. Insbesondere:  

  • verschlüsseln wir viele unserer Dienste unter Nutzung von SSL.
  • überprüfen wir unsere Praktiken zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung, einschließlich der physischen Sicherheitsmaßnahmen, zum Schutz vor unbefugtem Zugriff auf Systeme.
  • beschränken wir den Zugriff auf personenbezogene Daten auf Mitarbeiter und Auftragnehmer von Team24, welche die Daten zwingend kennen müssen, um diese Daten für uns zu verarbeiten und die strengen Vertraulichkeitsverpflichtungen unterworfen sind und disziplinarischen Maßnahmen unterzogen oder gekündigt werden können, falls sie diese Verpflichtungen nicht einhalten.

 

6. Anwendungsbereich der Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung gilt für alle Dienste, die von Team24 angeboten werden.

 

7. Betroffenenrechte 
Aufgrund der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen stehen Ihnen umfangreiche Rechte Ihre Daten betreffend zu. Diese Rechte können Sie mittels E-Mail an uns unter dv[at]team24.at ausüben.
Diese umfassen im Besonderen:  

7.1. Recht auf Auskunft  
Auf Anfrage stellt Ihnen Team24 innerhalb des gesetzlich normierten Zeitraums eine umfangreiche Information sämtlicher bei Team24 über Sie gespeicherten Daten zur Verfügung.  Diese Information beinhaltet neben den personenbezogenen Daten auch den Verarbeitungszweck und die Art der Verarbeitung.

7.2. Recht auf Richtigstellung  
Sie haben jederzeit ein gegenüber Team24 bestehendes Recht, Ihre personenbezogenen Daten korrigieren, ergänzen oder abändern zu lassen.   

7.3. Recht auf Löschung  
Team24 löscht auf Ihr Ansuchen sämtliche Sie betreffenden, personenbezogenen Daten, welche bei Team24 gespeichert sind innerhalb der gesetzlich vorgesehenen Zeit.

 

8. Widerrufsrecht 
Sie können eine von Ihnen abgegebene Zustimmung zur Erhebung und Verwendung Ihrer Daten sowie eine Registrierung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise widerrufen. Bis zum Zeitpunkt des Widerrufs geschieht die Verarbeitung Ihrer Daten rechtmäßig. Wir werden Ihre Daten in diesem Fall in dem von Ihnen gewünschten Umfang unverzüglich löschen oder für eine weitere Verwendung sperren. Hierzu kontaktieren Sie uns gerne unter dv[at]team24.at.

   

9. Aufbewahrung 
Ihre Daten werden so lange gespeichert, als dies zur Erbringung unserer Leistungen erforderlich ist. Sollte eine längere Speicherung aufgrund gesetzlicher Vorschriften notwendig sein, erfolgt eine Speicherung bis zum Ablauf dieser Frist.   

 

10. Änderungen 
Unsere Datenschutzerklärung kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Wir werden Ihre Rechte nach dieser Datenschutzerklärung nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung einschränken. Alle Änderungen der Datenschutzerklärung werden von uns auf dieser Seite veröffentlicht werden. Falls die Änderungen wesentlich sein sollten, werden wir eine noch deutlichere Benachrichtigung zur Verfügung stellen (einschließlich, im Falle bestimmter Dienste, einer Benachrichtigung per E-Mail über die Änderungen der Datenschutzerklärung).